Get Adobe Flash player

Öffnungszeiten

Montag:          08:00 bis 12:00

Dienstag:       15:00 bis 19:00

Mittwoch:        08:00 bis 12:30

Donnerstag:  13:00 bis 17:00

Freitag:           09:00 bis 12:00

User login

Womit beschäftigt sich Orthomolekulare Medizin?

Orthomolekulare Medizin (OM) beschäftigt sich mit Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen, Hormonen, Enzymen, Aminosäuren und weiteren im Körper vorkommenden Substanzen, die für ein reibungsloses Funktionieren des Organismus erforderlich sind. Ein Defizit dieser lebenswichtigen Substanzen führt zu unterschiedlichsten Symptomen, die sich von Befindlichkeitsstörungen bis zu Erkrankungen auswirken können. Die Orthomolekulare Medizin fördert das gesundheitliche Wohlbefinden. OM ist kein Ersatz für eine gesunde Lebensweise mit bewusster Ernährung und Bewegung! Sie ist jedoch – richtig eingesetzt- ein sehr gutes Werkzeug, Ihre Lebensqualität im Alltag zu verbessern und Sie im Falle von Krankheiten unterstützend bzw. therapeutisch zu begleiten.
Medizinisch-pharmazeutische Kompetenz mit fundiertem Wissen um biochemische Zusammenhänge ist Voraussetzung für seriöse und erfolgreiche Orthomolekularmedizin zum Nutzen für die PatientInnen/KundInnen.


Was beinhaltet eine gute Orthomolkularmedizinische Betreuung?


Folgende Leistungen inkludieren eine wertvolle OM-Betreuung:

Ärztliche Dienstleistung:
Medizinische Anamnese, Blutanalyse und Auswertung, Therapieempfehlung, Therapiekontrolle

Apothekerliche Dienstleistung: Pharmazeutische Beratung zu Nährstoffen, Einnahmevorschriften, Bioverfügbarkeit, Wechsel- und Nebenwirkungen mit bestehenden Arzneimittelverordnungen, Begleitung der ärztlichen Therapie 
Sicherheit der empfohlenen Produkte:
Aufwändige biotechnologische Herstellungsverfahren sind Garant für höchste Reinheit, höchste Qualität und höchste Bioverfügbarkeit
Bestens bewährte Wirkstoffkombinationen oder Einzelsubstanzen werden den Ansprüchen seriöser OM gerecht.
Exklusiver Verkauf über Ärzte und Apotheker mit OM-Zusatzausbildung (ÖGOM-Diplom)


Wodurch zeichnen sich Thorne-Produkte aus?
Nahrungsergänzungen und Arzneimittel von Thorne werden höchsten Ansprüchen in der OM gerecht!
Wirksamkeit und Effektivität der Produkte unterliegen strengsten wissenschaftlich-medizinischen Überprüfungen.
Die Hochwertigkeit der Produkte ist durch stete Forschung und Entwicklung sowie durch ein fachliches Netzwerk gesichert.
Thorne Produkte enthalten Reinsubstanzen hypoallergener Qualität ohne unnötige Hilfsstoffe, Trennmittel, Zusatz- oder Farbstoffe. Sie sind frei von Laktose, Fructose und Gluten.
Die Nährstoffverbindungen, die Zusammensetzungen und Dosierungen gewährleisten die beste Aufnahme im Körper und damit den höchsten therapeutischen Nutzen.
Biochemisch verfügbare Grundstoffe unterliegen u.a. den Richtlinien des Arzneimittelgesetzes.
Die Produkte und ihre Sicherheit heben sich zum Vorteil der PatientInnen von anderen Anbietern deutlich ab.
Thorne ist jene erlesene Produkt-Linie am Markt, die auch im Vertriebsnetz fachliche Kompetenz einfordert. Nur in Orthomolekularer Medizin ausgebildete Ärzte und Apotheker empfehlen diese Produkte.
Die Preispolitik von Thorne verhindert, dass finanzielle Gewinnmaximierung in der Produktempfehlung im Vordergrund steht.

Welche Kosten fallen für OM an?

In der Orthomolekularmedizin eingesetzte Mikronährstoffe oder auch Blutuntersuchungen werden nur zum Teil von den Krankenkassen bezahlt.
Kosten fallen an für:
Blutanalysen je nach Umfang (Vollblutanalyse, Bestimmung von Aminosäure- und Fettsäurestatus, Tests auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Genanalytik, etc.)
Art und Ausmaß der Therapien (Infusions- und/oder orale Therapien)

Die Investition in Ihre Gesundheit lohnt sich!

Ihrer In gleicher Weise wie Sie Ihr Auto regelmäßig zum Service bringen, sollte es Ihnen Ihre Gesundheit wert sein, die optimale Funktionstüchtigkeit Ihres Körpers stets zu überprüfen und bis ins hohe Alter zu erhalten!

 

 

Dr. med. Elisabeth Cattini